Mayfarth, Frankfurt a.M.

Die ehemalige Landmaschinenfabrik Ph. Mayfarth &  Co.

hat 1910 dort mit der Produktion ihrer Maschinen begonnen. Über mehrere Jahrzehnte erfolgreich  hatte sich ein klangvoller Name entwickelt.

Inzwischen sind die noch vorhandenen Gebäude wieder mit Leben gefüllt und beherbergen die Klassikstadt.

Die Einfahrt auf das Mayfarth-Gelände mit noch sichtbarem Gleis (11/16).

 

Und in einer Äppler Kneipe in Bernem findet man unter der Decke dieses Schild


Hier noch einige Detailfotos vom Zustand im November 2016.

Gebäude links

Bild 1 von 9

im Hintergrund der rechte Schenkel des U


zurück