Tankschiffanlegestelle, Offenbach

Ein Zeuge blühender wirtschaftlicher Tätigkeiten ist die still gelegte Tankschiffanlegestelle in Offenbach am Mainufer. Sie zeugt doch von großer Industriekultur. Dort wurden Flüssigkeiten von den Mainschiffen angeliefert oder abtransportiert. Über die Leitungen erfolgte der Transport in die nahegelegene Fabrik, z. B. Schramm und Hoechst. Heute ist sie ein Industriedenkmal.

Gesamtansicht


nach oben

zurück